Home einsaetze User Login

  

Fuhrpark Feuerwehr Haunstetten - Banner

News und Infos

Lehrfahrt Kernkraftwerk Gundremmingen

Am 08.08.2017 besuchten elf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haunstetten das Kernkraftwerk Gundremmingen.
Im Besucherzentrum erfuhren wir, wie die Stromerzeugung in Bayern zusammengesetz ist, wie die Kernspaltung funktioniert und wie im Kernkraftwerk Strom erzeugt wird. Wir bekamen auch einen Überblick über Strahlenschutzmaßnahmen und Sicherheitseinrichtungen.
Danach begaben wir uns auf "Entdeckertour": zuerst betraten wir nach einer gründlichen Zugangskontrolle das Kraftwerksgelände und wurden vom Sicherheitsdienst zum Kontrollbereich geleitet. Dort wurden wir mit Messgeräten ausgestattet und durften unter fachkundiger und freundlicher Führung des Kraftwerkspersonals einige der vorher genannten Strahlenschutzmaßnahmen und Sicherheitseinrichtungen, z.B. mobile Bleiwände und den Sicherheitsbehälter, in dessen Inneren der Reaktordruckbehälter steht, besichtigen. Am höchsten Punkt des Reaktorgebäudes, den wir zu Fuß erklommen, durften wir einen Blick in das Abklingbecken mit den abgebrannten Brennstäben werfen. Zum Schluss unseres Besuchs zeigten uns die Kameraden der Werkfeuerwehr ihr Gerätehaus und ihre Fahrzeugaustattung. Wir waren sehr beeindruckt, u.a. dass in der Revision täglich mehrere hundert Atemschutzmasken gereinigt und geprüft werden müssen.
Bei einem gemütlichen Mittagessen in einem nahe gelegenen Gasthaus ließen wir die Eindrücke auf uns wirken und kehrten nach einem interessanten und aufregenden Tag sicher in unser Gerätehaus zurück.

Bericht: Dr.Körner Simone

Passiven-Stammtisch

Der Stammisch findet am 25. August ab 17.00 Uhr im Florian-Stüberl statt. Die beiden Vorstände übernehmen die Bewirtung! Wir freuen uns über zahlreichen Besuch!

 

Hüttenlager Pfünz 2017

ZELTLAGER DER JUGENDFEUERWEHR VOM 28.07.17 BIS 30.07.17 IM HÜTTENLAGER PFÜNZ

Am 28.07.17 fuhr der Großteil der JUGENDFEUERWEHR gemeinsam mit den Ausbildern ins Zeltlager nach Pfünz. Unmittelbar nach dem Eintreffen gegen 17.30 Uhr wurden die Fahrzeuge abgeladen und die Örtlichkeit erkundet.
Anschließend wurden die Hütten bezogen, einzelne Aufgaben verteilt und unsere Fahne bekam einen angemessenen Platz hoch oben in einem Baum.
Nachdem das Feuer entzündet war und für genügend Feuerholz gesorgt wurde, powerten wir uns erst einmal bei einer Runde Fußball aus, was nicht lange dauerte, da der Platz in eine Richtung abschüssig und auch sonst nicht ganz eben war.  Nebenbei sorgte ein Team für Verpflegung. Es gab Hamburger, die auf dem über dem Feuer aufgehangenem Grill zubereitet wurden.  Nachdem alle gestärkt waren, mussten die einzelnen Gruppen für die Nachtwache eingeteilt werden, da ja immer mit Angreifern zu rechnen war, welche die Fahne in ihren Besitz bringen wollten. Den Abend verbrachten wir bei Musik und Unterhaltung am Lagerfeuer. Wir hatten zwar keinen dabei, der Gitarre spielte, aber unser Betreuer Lukas Wiedemann gab uns eine Kostprobe seines Könnens an Liedern, die von einer Vielzahl mitgesungen werden konnten.

Weiterlesen

Einsatzübung Verkehrsunfall - Zug B

Bei der Hauptübung am 20.07.2017 wurde beim Ausbildungszug B eine Einsatzübung mit dem Szenario  Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Seitenlage abgehalten. Einen herzlichen Dank auch an die realistische Notfalldarstellung Augsburg für 20 Jahre Zusammenarbeit bei unseren Einsatzübungen.
 

Zimmerbrand (B3Person//)

Aufgrund eines piepsenden Rauchmelders in einer Wohnung wurde ein erweiterter Löschzug der Feuerwehr Augsburg in die Enzianstraße alarmiert. Vorort konnte von außen bereits eine leichte Rauchentwicklung festgestellt werden.  Der Angriffstupp unter Atemschutz konnte in der Wohnung eine schlafende Person auffinden, die er ins Freie brachte. Der Grund für die Rauchentwicklung waren angebrannte Speisen auf einem Herd. Die Wohnung wurde mittels zwei Überdruckbelüfter entraucht....

Weiterlesen

Passiven Stammtisch

Achtung neuer Termin:

Der nächste passiven Stammtisch findet am Freitag, den 07. Juli 2017 im Floriansstüble statt.

 

Amtshilfe Polizei (/Ausleuchten/)

Ausleuchten für polizeiliche Ermittlungen an einem Tatort als Amtshilfe.

Polizeibericht Augsburg:

Augsburg-Haunstetten | Marihuana-Plantage in luftiger Höhe
 
Ein Spaziergänger fand Ende Juli an einem Waldrand im Haunstetter Wald seltsam aussehende Pflanzen in Töpfen. Nachdem ihm durch eigene ...

Weiterlesen

1.Modulare Truppmannausbildung der FFH abgeschlossen

Nach der Erfolgreich absolvierten theoretischen Prüfung zur Truppführer Qualifikation am 26.06. erfolgte am 01.07.2017 die praktische Prüfung für 14 Teilnehmer. Bei der praktischen Prüfung mussten die Teilnehmer bei zwei Einsatzübungen im Löschzug ihr Können unter Beweis stellen. 
Als erste Lage wurde ein Brand in der Lüftungsanlage nach Schweißarbeiten in einem Industriebetrieb angenommen. Dabei wurden mehrere C-Rohre unter Atemschutz vorgenommen und eine Brandbekämpfung über das Wenderohr der Drehleiter eingeleitet. Eine Person wurde mittels Steckleiter von einem Vordach gerettet.
Bei der zweiten Lage war ein Mitarbeiter unter einem Schrottcontainer eingeklemmt. Als erstes musste ein Stapel Gitterboxen mittels dem Greifzug weggezogen werden, um anschließend den Container mit Hebekissen anzuheben und die Person zu befreien. 
 
Die gesamte MTA Ausbildung (Basismodul + Truppführer Qualifikation) wurde in einem Zeitraum von 3 Jahren (2014-2017) absolviert, mindestens einmal in der Woche wurde in diesem Zeitraum eine Übung abgehalten.
 
Das Kommando und der Ausbildungsleiter Michael Wiedemann beglückwünscht alle 14 Teilnehmer für die bestandene Modulare Truppmannausbildung, die mit der Truppführerqualifikation erfolgreich abgeschlossen wurde.
 
 
 
 
 

Abschied von Ehrenkommandanten Günter Zanker

Günter Zanker
Die Feuerwehr Haunstetten trauert um Günter Zanker, der völlig unerwartet und viel zu früh im Alter von nur 52 Jahren verstarb. Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Haunstetten begleiteten den langjährigen Kommandanten der Wehr auf seinem letzten Weg und erwiesen ihm mit einem Trauerzug vom Feuerwehrgerätehaus bis zur Kirche St. Georg die letzte Ehre.  Der Ltd. Branddirektor der Berufsfeuerwehr Augsburg Frank Habermaier und Kommandant Michael Götz lobten in ihren Traueransprachen das vielseitige Engagement von Günter Zanker im Dienste der Feuerwehr. Michael Götz stellte in seiner Rede den beeindruckenden Werdegang des geschätzten Kameraden und Freundes dar. Von Januar 1991 bis Februar 2012 war Günter Zanker als Kommandant in der Feuerwehr Haunstetten tätig. Im Laufe der Jahre bekam er für seine großen Verdienste und Leistungen für die Feuerwehr Augsburg die Ehrenmedaille des Burgländischen Landesfeuerwehr-verbandes (2000), das Bayerische Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber am Band (2001), das Feuerwehr Ehrenzeichen des Freistaates Bayern in Silber (2004), die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Bayern in Silber (2006), das Feuerwehr Ehrenkreuz des BFV Schwaben in Silber (2010) und das Feuerwehr Ehrenkreuz in Gold des BFV Schwaben (2012) verliehen. Insgesamt hat Günter Zanker 33 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geleistet, davon war er 22 Jahre Kommandant der Wehr und im Verwaltungsrat des Vereins tätig. Im März 2013 wurde er auf Grund seiner Leistungen und seiner großen Verdienste um die Freiwillige Feuerwehr Haunstetten zum Ehrenkommandanten durch den Verwaltungsrat ernannt. 
 
 
 

Neue Homepage 2017

Homepage Feuerwehr HaunstettenWir freuen uns Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen.
 
Seit dem 01.06.2017 finden Sie hier in neuem und modernen Design alle Informationen rund um die Feuerwehr Haunstetten. Auch moderne Endgeräte wie Tablets, Smartphones werden nun durch eine automatische Formatanpassung (sog. Responsive Design) unterstützt, so dass die Inhalte noch einfacher und übersichtlicher zugänglich sind.
 
Wir laden Sie herzlich ein, sich auf diesen Seiten interessante Einblicke in das Leben, die Organisation, die Aufgaben, die Technik und die Kameradschaft der Feuerwehr Haunstetten zu verschaffen. 
Bereits seit 2003 sind wir mit einer Homepage im World Wide Web vertreten, mittlerweile mit der 4.Generation unserer Homepage.
 
Verschaffen Sie sich einen Einblick über diese tolle Kameradschaft! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf unserer Homepage und freuen uns über alle Beiträge und Anregungen.
 
Alle aktiven und passiven Mitglieder (Feuerwehr / Jugend / Verein / Spielmannszug) haben ab sofort die Möglichkeit sich für den Mitgliederbereich zu registrieren, die E-Mail Adresse muss aber in der Personalakte bereits bekannt sein.
 
Bei Fragen einfach an den Webmaster oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. 
 
Ihre Feuerwehr Haunstetten
 
Homepage Genarationen der Feuerwehr Haunstetten:
 
    
 
  • MZF (11/1)
    MZF (11/1)
  • LF16/12 (40/1)
    LF16/12 (40/1)
  • DLAK 23/12 (30/1)
    DLAK 23/12 (30/1)
  • LF16 (41/1)
    LF16 (41/1)
  • LF20-KatS (41/2)
    LF20-KatS (41/2)
  • TLF 16/25 (21/1)
    TLF 16/25 (21/1)
  • GW-L1 (55/1)
    GW-L1 (55/1)
  • GW-AS (53/1)
    GW-AS (53/1)
  • MTW (14/1)
    MTW (14/1)

Mitglieder Login

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Haunstetten
Stadt Augsburg e.V.

Krankenhausstrasse 8
86179 Augsburg-Haunstetten

Notruf: 112
Telefon: 0821/324 37010
EMail: Info@ff-haunstetten.de
Impressum & Datenschutz