Home einsaetze User Login

  

Fuhrpark Feuerwehr Haunstetten - Banner
  • Startseite

Zahlreiche unwetterbedingte Einsätze

Pressebericht Feuerwehr Augsburg

Im Stadtgebiet Augsburg wurden heute 03.01.2018 von 6:00 Uhr bis 14:00 Uhr durch das Sturmtief „Burglind“ 43 Unwettereinsätze von der Feuerwehr Augsburg abgearbeitet. Im gesamten Leitstellengebiet Augsburg waren es 116 Sturm-Einsätze für die Feuerwehren. Eine Person wurde im Landkreis Aichach-Friedberg verletzt. Größter Einsatz im Stadtgebiet war vermutlich das abgedeckte Hallendach auf ca. 400 m² in der Aindlinger Straße. Im Stadtgebiet waren folgende Feuerwehren im Einsatz: Berufsfeuerwehr Augsburg und die Freiwilligen Feuerwehren aus: Haunstetten, Göggingen, Oberhausen, Pfersee und Inningen.

Kurz vor 7:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg in die Frauentorstraße gerufen. Der Sturm hatte einen großen Sonnenschirm an die spannungsführende Oberleitung der Straßenbahn geweht. Die Oberleitung wurde geerdet, der Schirm konnte von der Oberleitung entfernt werden.
Gegen 9:00 Uhr wurde das Kleinalarmfahrzeug der Berufsfeuerwehr Augsburg zur Oblatterwallstraße gerufen. Ein großer Ast brach durch den Sturm von einem Baum, schrammte an der Hausfassade, zerbrach mehrere Fensterscheiben und landete auf zwei parkende Autos. Der große Ast wurde durch die Berufsfeuerwehr Augsburg entfernt
Gegen 10:30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu Aindlinger Straße gerufen. Dort deckte der Sturm ein großes Flachdach ab. Das Dach klappte auf ein anderes Dach. Das Dach wurde mit Sandsäcken beschwert.

Bilder: Feuerwehr Haunstetten

Mitglieder Login

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Haunstetten
Stadt Augsburg e.V.

Krankenhausstrasse 8
86179 Augsburg-Haunstetten

Notruf: 112
Telefon: 0821/324 37010
EMail: Info@ff-haunstetten.de
Impressum